Ich bin  über den Tellerrand
und doch realist

Woher ich komme...

Ich bin Chris Müller, Inhaber von Framebuilder Film und Medien, selbst gelernter Kameramann (MGBT), TV-Film Cutter (IHK), Mediengestalter Bild und Ton (IHK) sowie Elektroinstallateur und Industrieelektroniker (IHK).
Ich nenne die Film- und Medienwelt nun mehr seit über 15 Jahren (seit 2001) mein Zuhause. Eine Welt, die ich als Freelancer bei diversen Film- und TV-Produktionen kennen- und lieben lernte.

Mit dem erfolgreichen Abschluss zum Mediengestalter Bild und Ton im Jahre 2005 war Framebuilder Film + Medien geboren. Chris Müller begann nun seine Passion mehr und mehr auszubauen und sein Know-How dank seines immer weiter wachsenden vielseitigen Teams für kleine und große, für Privat- und Geschäftskunden einzusetzen.
Er selbst ist nicht nur Inhaber, sondern agiert bei den meisten Produktionen selbst mit. Sei es hinter der Kamera als Fotograf, Cutter oder Kameramann, oder als wachsames Auge und kühler Kopf davor oder ganz im Hintergrund – am liebsten verfolgt er die Produktionen von der Idee des Kunden bis zum fertigen Endprodukt.
Über die Jahre hinweg hat Chris zusätzlich zahlreiche Erfahrungen als Freier Cutter und Kameramann bei diversen TV-Sendern und –Produktionen, wie z.B. Deutschland sucht den Superstar, Quiz Taxi, Achtung Hartwig, Musicalshowstar mit Thomas Gottschalk, Popstars, Heute Show, AutoMobil gesammelt, die Ihnen gerne für Ihre Pläne zur Ansicht zur Verfügung gestellt werden können.

Elektroinstallateuer
100%
Kameramann
100%
Postproduktion
100%
Sozial
100%

Nur, wer seine Arbeit liebt, gibt mehr als 100%!

Chris Müller
Bildmodul

„Nur, wer seine Arbeit liebt, gibt mehr als 100%!“
Das die kreativen Köpfe bei Framebuilder Film + Medien voll und ganz hinter ihrer Arbeit stehen, sieht man nicht nur an dem fertigen Endprodukt.
Beim Betreten der Räumlichkeiten in der Sophienstraße 37a in Mönchengladbach wirkt es weniger als sei man in einem Büro, sondern eher in einem großen Gemeinschaftraum, in dem alle gern zusammenkommen. Der Loftcharme mit großen, hellen Fenstern und hohen Decken macht neugierig. Nebst natürlich vorhandener PCs, Fotoequipment und zahlreichen anderen professionellen Arbeitsgeräten, fallen einem die besonderen, gemütlichen, ja gar charakteristischen Einzelheiten auf: da sehen wir die Kleinhantel unter dem einen Schreibtisch, das Paar Pantoffeln oder Sportschuhe unter dem anderen, das gut sortierte Durcheinander auf dem nächsten. Es wirkt als käme man nach Hause, in ein großes Wohnzimmer mit vielen verschiedenen interessanten Bewohnern.
Nehmen Sie an einem der Schreibtische Platz, bekommen Sie den angepriesenen Kaffee… oder ein anderes Getränk Ihrer Wahl. Framebuilder Film + Medien macht auch das möglich.